Skireisen

 
IMG 0311

Es geht wieder los: Skifreizeiten in der Saison 2021/2022

Die Corona-Lage entspannt sich sowohl bei uns als auch in Österreich zusehends. So sind wir jetzt zuversichtlich, dass wir in der nächsten Saison endlich wieder unserem geliebten Skisport nachgehen können. 


Wir freuen uns, euch die folgenden zwei Reisen anbieten zu können:

 

Über Silvester geht es nach St. Martin am Grimming mit den Skigebieten Hauser Kaibling und Schladming. Wir können schon sagen, dass dies bei den Silvesterreisen unser Stammhaus ist und wir freuen uns auf Kurt und sein Team.

 

Anfang März ist unser Reiseziel die Wildschönau. Auch hier haben wir 2020 (kurz vor Corona), sehr gute Erfahrungen gemacht und können Euch ein tolles Haus und Skigebiet anbieten. 


Beide Häuser haben uns zugesichert, dass wir bei coronabedingten Reisebeschränkungen (z.B. bei deutscher Reisewarnung oder österreichischem Einreiseverbot) kostenlos stornieren können, so dass wir diesbezüglich kein Risiko zu erwarten haben. 

 

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen (möglichst bis zum 23.06.21) und hoffen, dass wir diese alle erfüllen können.

 

Ausschreibungen Skifreizeiten

Corona

Skireisen 2021 - abgesagt

Es ist uns schwer gefallen, aber wir mussten die geplante Reise leider absagen. Die österreichische Regierung hat zwischenzeitlich vorgeschrieben, dass alle Hotels bis mindestens Ostern geschlossen bleiben. Darüber hinaus ist seit letzter Woche die Einreise nach Österreich nur mit sofortiger Quarantäne möglich. Die Reisewarnung der deutschen Behörden für Österreich gilt außerdem weiterhin. Unser Hotel hat dies so bestätigt. 

 

Die Teilnehmer wurden am 16.02.2021 per E-Mail informiert. Wir bitten auch an dieser Stelle nochmals um Verständnis! 

 

Wir blicken optimistisch in die Zukunft

Vielleicht fahren wir ja in der nächsten Saison zusammen Ski. Geplant ist eine Fahrt über Silvester (27.12.21 bis 03.01.22) nach St. Martin am Grimming (Skigebiet Hauser-Kaibling/Planai (Schladming)).


Unsere März-Fahrt (außerhalb der Schulferien) geht vom 05.03. - 12.03.22 nach Wildschönau. Die Ausschreibungsunterlagen werden wie immer im Sommer erscheinen.

 
Joerg Baumann

Ansprechpartner:

Jörg Baumann

Telefon: 02338 679

E-Mail: tus-skireisen@t-online.de


 

Seit 2008 führt die Skiabteilung des TuS-Breckerfeld regelmäßig Skireisen durch. Da die Reisen in den Weihnachts- oder Osterferien stattfinden eignen sich diese Fahrten nicht nur für Einzelpersonen und Paare, sondern auch für Familien. Die Kinder und Jugendlichen werden von gut ausgebildeten und erfahrenen SkilehrerInnen betreut.

Die Gruppengrößen liegen zwischen 55 und 65 Personen. Unsere Fahrten führten uns bereits in die Skigebiete Großglockner-Resorts Kals-Matrei, Serfaus-Fiss-Ladis, Zillertalarena und Hochzillertal/Hochfügen sowie nach Schladming. In diesen Skigebieten waren für jede Könnerstufe immer die richtigen Pisten zu finden. Neben den erwähnten Skischulgruppen bilden sich häufig selbstständig kleine Gruppen die gemeinsam Skifahren. Der Skitag klingt häufig auf einer Hütte, an einer Après-Skibar oder auf der Terrasse oder Bar am Hotel/Gasthof aus.

Nach dem gemeinsamen Abendessen sitzen wir noch gemütlich zusammen und lassen den Skitag Revue passieren. Neben den offiziellen Ehrungen für die Teilnehmer unserer Skirennen finden sich immer wieder auch Gruppen zusammen, die gemeinsam Karten spielen oder zu Gitarrenmusik singen. Die Kinder und Jugendlichen verbringen die Abende bei DVD-Vorführungen oder haben einfach die Gelegenheit zum Chillen, was hierbei herauskommen kann, ist schon überraschend. So wurden wir schon mit umgeschriebenen Liedern und selbstgeschriebenen Theaterstücken verwöhnt. Gerade die Kinder und Jugendlichen sind eine eingeschworene Gemeinschaft, in der jeder Neuling aber herzlich willkommen ist. In den letzten Jahren organisierten die Kids selber eigene Nachtreffen, so dass die Freude auf die nächste Skireise nicht vergeht.

Wir freuen uns immer wieder auf neue Mitfahrer, die dafür sorgen, dass jede Fahrt wieder anders ist und es uns nie langweilig wird.

Um auch in Zukunft skifahrerische Betreuung anbieten zu können, suchen wir immer Nachwuchs, der bereit ist eine Ausbildung als Skiübungsleiter zu absolvieren. Selbstverständlich sind auch bereits ausgebildete SkilehrerInnen, die uns unterstützen möchten, willkommen.  Interessenten melden sich bitte bei Anke Follmann (02338/3415; snowplow@freenet.de).

 
 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.